Startseite
Montag, 10 November 2015




Tierphysiotherapie Andrea Detjen
Vorsorgen statt   Sorgen
Neuigkeiten:



Das Wohl Ihres Tieres liegt mir am Herzen. Wie bei uns Menschen, leiden immer mehr Hunde und Pferde an Erkrankungen des Bewegungsapperates. Massage und Physiotherapie gehören zu den ältesten Heilmethoden der Menschheit. Meine Hände sind mein Handwerkszeug, Therapieformen setze ich unterstützend ein, um das Wohlbefinden Ihrres Tieres zu steigern.


Ich biete folgende Leistungen an:
  • Magnetfeldtherapie
  • Elektrotherapie (MET - modulierte Mittelfrequenzelektrotherapie)
  • Massage
  • Lymphdrainage
  • manuelle Therapien (z.b. Dehnungen, Traktion, translatorische Gleiten)
  • isometrische Spannungsübungen
  • passives bewegen
  • Geräte Therapie (Hund: Cavaletti, Wackelbrett, Trampolin und vieles mehr)
  • neurologische Behandlungen
  • Narbenbehandlung
  • Muskelaufbau und Koordinationstraining
  • Rückenproblemen

Eine genau auf den Patienten abgestimmte Behandlung,durch den zertifizierten Tierphysiotherapeut kann den Heilungsverlauf beschleunigen oder gar erst ermöglichen. Physiotherapie ist kein Ersatz für die Untersuchung bei dem Tierarzt, sondern eine sinnvolle und Überaus wirkungsvolle Ergänzung und erfolgt meist als begleitende Maßnahme zur Therapie ihrer Tierarztes.

Es würde mich freuen, wenn ich mit meinen Therapieangeboten zum Erhalt bzw. eine Verbesserung der Lebensqualität ihres Tieres beitragen kann.

Ihre Andrea Detjen